Die besten Fußballspieler der Welt und ihre kurzen Geschichten

In unserem Artikel erfahren Sie über die größten Fußballspieler der ganzen Welt und über ihre Besonderheiten.

Der gibt echte Fußball Idole, die den Respekt der Fans aus den ganzen Welt verdient haben. Und das alles dank dem großen Fußball Spiel. Zu solchen Spielern gehören diejenigen, die wirklich an der richtigen Stelle waren und sich selbst in ihrem Leben gefunden haben. „Die besten Spieler der Welt“ – die Liste ist streng subjektiv, allerdings werden Sie viele Namen von fast allen Spielern finden, die diesen Titel verdienen.

Übrigens, wenn Sie nicht nur ein Fußballfan sind, sondern auch online Spiele verschiedener Art mögen, schlagen wir Ihnen vor kostenlos Sizzling Hot Deluxe spielen zu probieren! Das wird Ihnen sicher viel Spaß bringen!

Wer gehört zu der Top Liste?

Lev Yashin

Der bekannteste Fußballspieler Lev Yashin, nach Ansicht den meisten, ist wahrscheinlich der beste Torhüter aller Zeiten. Er war ein Held, und zwar nicht nur für Fußballfans, sondern auch für viele Sowjetbürger. In der USSR wurde Fußball ausschließlich auf Spieler wie Lev Yashin gehaltet. Nur dank ihm bekamen die Fußballer der sowjetischen Mannschaft die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen im Jahr 1956. Darüber hinaus wurde Lev Yashin „der beste Torhüter des 20. Jahrhunderts“ genannt.

Michel Platini

Wenn man fragt, wer der bekanntesten Fußballspieler in Frankreich ist, werden alle in einer Stimme sagen: „Das ist Michel Platini“. Er spielte in seiner Karriere 602 Spiele und erzielte dabei 327 Tore. Michel Platini wurde als „der beste europäische Spieler“ genannt. Der Franzose ist nicht nur für die geschossenen Toren berühmt, sondern auch für gute Spieltaktik.

Carlos Alberto Torres

Carlos Alberto Torres – ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler, einer der bekanntesten Verteidiger aller Zeiten. Er brachte Brasilien den Sieg in der WM-Meisterschaft im Jahr 1970. Übrigens, sein Team wurde als eins der besten Teams im 20. Jahrhundert gewählt. Alberto Torres hat sehr grandiose Tore in der Geschichte des Fußballs geschossen. Eines von ihnen ist ein Tor gegen italienische Mannschaft in der Weltmeisterschaft 1970.

Cristiano Ronaldo, Franz Beckenbauer

Diese zwei Spieler sind auch ohne Zweifel die bekanntesten Spieler in der Geschichte des Sport. Brasilianische und deutsche Spieler wurden sofort erkennbar und haben mehr als eine Auszeichnung und den begehrten Titel gewonnen. Ronaldo ist ein „Phänomen“ für sein Spiel. Franz war der beste Spieler in Europa in den Jahren 1972 und 1976.

Diego Maradona

Er ist berühmt, kein Wunder, dass er ein „lebendiges Symbol von Argentinien“ genannt wird. Maradona führte sein Team zum Erfolg und ist immer noch ein Held unter den Sportfans. „St. Diego“, das ist der Name, den ihm seine Fans gegeben haben.

Zinedine Zidane

Zinedine Zidane, oder „Zizou“, wie er genannt wird. Er ist so schnell im Spiel und deswegen verfügt er auch über eine riesige Anzahl von Titeln und Auszeichnungen. Zinedine Zidane ist einer der bekanntesten Spieler der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.